ILIAS Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Anmelden

Brotkrumen-Navigation

Über dieses Lernmodul

Herzlich willkommen!
Diese E-Learning-Einheit ist Bestandteil der Weiterbildungsveranstaltung „Grundlagen multimedialer Lehre“ des Zentrums für multimediales Lehren und Lernen (LLZ) der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Sie ist für das zeit- und ortsunabhängige Selbstlernen konzipiert worden.
 
Lernziele:
Nach der Bearbeitung des Lernmoduls haben Sie
  • kognitionspsychologische Grundlagen des Lernens mit Multimedia und
  • daraus resultierende Gestaltungsempfehlungen für multimediale Lehrmaterialien kennengelernt.
In einem nächsten Schritt können Sie das erworbene Wissen anwenden, um Ihre multimedialen Lehrmaterialien hinsichtlich der Lernwirksamkeit zu optimieren.
 
Dauer: Die Bearbeitung dauert etwa 1-1,5 Stunden.
 
Relevantes Vorwissen:
Was ist Lernen?
Was ist Multimedia?
Welche Lerntheorien gibt es und wie spiegeln sich diese im Design multimedialer Lernanwendungen wieder?
 
Diese Inhalte werden im ersten Präsenztermin der Weiterbildungsveranstaltung „Grundlagen multimedialer Lehre“ thematisiert.
 
Literaturempfehlung: Wenn Sie sich vertiefend mit der Thematik beschäftigen wollen, empfehlen wir Ihnen das Buch „Zumbach, J. (2010). Lernen mit neuen Medien: instruktionspsychologische Grundlagen. Stuttgart : Kohlhammer.“
 
 
Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Durcharbeitung und freuen uns über Feedback und Verbesserungsvorschläge!

   

Bisher wurde noch kein Kommentar abgegeben.