ILIAS Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • Anmelden

Brotkrumen-Navigation

Was sind Creative Commons Lizenzen?

In dieser Lerneinheit werden Sie die Besonderheiten der Creative-Commons-Lizenzen kennenlernen.
Tipp: Setzen Sie sich das Ziel, das notwendige Wissen in dieser Lerneinheit zu erwerben, um zukünftig die CC-Lizenzen selbst lesen, interpretieren und schreiben zu können.
Creative Commons (abgekürzt CC; englisch für schöpferisches Gemeingut) ist eine gemeinnützige Organisation, die sechs Lizenzmodelle ausgearbeitet hat, welche es auf einfache, standardisierte Art und Weise ermöglichen, die Erlaubnis zur Nutzung und Verbreitung (ggf. Weiterverarbeitung) eines urheberrechtlich geschützten Werkes zu erteilen.
 
Gerade bei der Verwendung digitaler Inhalte, die im Internet veröffentlicht werden, bietet die explizite Kennzeichnung mit CC-Lizenzen potenziellen Nutzern mehr Sicherheit im Umgang mit medialen Inhalten. Urheber können die von Creative Commons erarbeiteten Lizenzverträge übernehmen und damit klarstellen, was mit ihren kreativen Werken geschehen darf und was nicht.
 
Textausschnitt vom Beitrag Creative Commons von Ulrike Grabe, CC BY-NC-SA
 
Schauen Sie sich das Video "COER13 - Lizenzierung on OER - Die Bestandteile der Creative-Commons-Lizenzen" an, das 2013 für den Online-Kurs COER13 erstellt wurde. Nähere Informationen im Video.